KfW fördert das intelligente Lademanagement IO-ELON

Design ohne Titel 14

Die staatliche Förderbank KfW fördert unser Energiemanagement-System IO-ELON zur Steuerung Eurer Ladestationen. 

Mit dem Zuschuss „Ladestationen für Elektrofahrzeuge“ wird der Kauf und die Installation von Ladestationen in Unternehmen gefördert. 

Neben dem Kauf neuer Ladestationen mit bis zu 22 kW Ladeleistung und intelligenter Steuerung sowie den Einbau und Anschluss der Ladestationen, inklusiver aller Installationsarbeiten, fördert die KfW auch Energiemanagement-Systeme zur Steuerung der Ladestationen!

Voraussetzung hierfür ist, dass die Ladestationen ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien nutzen, er also direkt aus der eigenen Solaranlage oder über einen Energieversorger bezogen wird.

Wer wird gefördert?

  • Unternehmen
  • Einzelunternehmer
  • Freiberuflich Tätige
  • Kommunale Unternehmen
  • Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Gemeinnützige Organisationen

Zuschusshöhe

  • Zuschuss von bis zu 900 Euro pro Ladepunkt
  • Mindesthöhe der Gesamtkosten 1.285,71 Euro
  • Maximale Zuschusshöhe von 45.000 Euro je Standort

Hier gibt es detaillierte Informationen über die Förderung sowie eine Liste der geförderten Ladestationen.

Schreibt uns gerne eine Mail an info@iodynamics.de, wenn Ihr Euch über unser Energie- und Lademanagementsystem IO-ELON informieren möchtet. 

Bildmaterial und weiterführende Informationen

Mehr Informationen und Fakten zu IO-Dynamics findet Ihr hier. Bei Fragen oder Wünschen freue ich mich über eine Kontaktaufnahme!

Du möchtest keine News mehr verpassen?

Dann melde Dich zu unserem Newsletter an!
Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Fragen zum Produkt?

Sende eine E-Mail an

support(at)iodynamics.de
/